Allgemeine Vertrags- und Stornobedingungen

- Anzahlung: Bei zustande kommen einer Reservierung, werden 30% vom Zimmerpreis laut Angebot als Anzahlung verlangt. Die Anzahlung kann als Banküberweisung oder mit einer Kreditkartenabbuchung geleistet werden. 
Erst nach Erhalt des Angeldes, gilt das Zimmer als definitv gebucht.
Eine geleistete Anzahlung gilt als Garantie für den Beherbergungsbetrieb und wird in jedem Fall einbehalten und im Falle einer Stornierung nicht rückerstattet. Mit Leistung der Anzahlung erklärt sich der Gast damit einverstanden.

- Stornobedingungen
-Stornierungen mehr als 15 Tage vor Ankunftstag: das geleistete Angeld wird einbehalten.
-Stornierungen ab 14 Tage vor dem Ankunftstag: 70% des vereinbarten Gesamtpreises (erfolgte Anzahlungen werden verrechnet)
-Stornierung ab 3 Tage vor Ankunftstag, sowie eine Nicht Anreise ohne erfolgte Stornierung: 100% des vereinbarten Gesamtpreises (erfolgte Anzahlungen werden verrechnet)
-Bei einer vorzeitigen Abreise wird der gesamte Aufenthalt, auch die nicht genossenen Urlaubstage, in Rechnung gestellt

Die Stornierung muss durch einseitige schriftliche Erklärung erfolgen und spätestens innerhalb der oben genannten Zeiträume vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes in den Händen des Beherbergers sein.
Als vereinbarter Preis gilt der Unterkunftspreis laut Angebot.
Werden nicht alle gebuchten Betten belegt bzw. storniert bezieht sich der Prozentsatz nur auf den vereinbarten Preis für die nicht belegten bzw. stornierten Betten.

- Nicht kostenfrei stornierbare Buchung
Bei einer nicht kostenfrei stornierbaren Buchung erhalten Sie eine gesonderte Preiskondition, im Gegenzug muss der Gesamtbetrag laut Angebot im Voraus überwiesen oder mittels Kreditkartenabbuchung bezahlt werden. Der Betrag wird in keinem Fall rückerstattet.

- Gruppenreisen
Als Gruppenreisende werden gemeinsam reisende Personen betrachtet, die vom Besteller und vom Beherberger als eine Einheit angesehen werden. Als Gruppe gilt eine Reisegemeinschaft mit einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen. Bis spätestens 45 Tage vor dem vereinbarten Ankunftstag der Gäste muss der Besteller dem Beherberger die Anzahl der Gäste durch eine schriftliche Mitteilung bekannt machen. 
Für Gruppenreisen gelten folgende Stornierungsbedingungen:
-Bis spätestens 30 Tage vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes bzw. der Gruppe kann der Beherbergungsvertrag ohne Entrichtung einer Stornierungsgebühr folgen. Die Anzahlung wird in jedem Falle einbehalten und nicht rückerstattet.
-Stornierungen zwischen dem 30. Tag bis spätestens 15 Tage vor Anreise: 60% des Gesamtpreises
-Stornierungen zwischen dem 14 Tag bis 8 Tage vor Anreise: 80% des Gesamtpreises
-Stornierungen mit weniger als 7 Tage vor Anreise: 100% des Gesamtpreises

Die Stornierung muss durch einseitige schriftliche Erklärung erfolgen und spätestens innerhalb der oben genannten Zeiträume vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes in den Händen des Beherbergers sein.
Als vereinbarter Preis gilt der Unterkunftspreis laut Angebot.
Werden nicht alle gebuchten Betten belegt bzw. storniert bezieht sich der Prozentsatz nur auf den vereinbarten Preis für die nicht belegten bzw. stornierten Betten.

WICHTIGE INFORMATION: 
Der Beherberger behält sich in jedem Fall das Recht die Stornierungsgebühr, ohne Ausnahmen, zu verlangen, daher empfehlen wir unseren Gästen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Weitere Informationen finden Sie unter HGV Stornoschutz (siehe nächster Punkt)
 
Highlights vor Ort
Was Sie bei uns erwartet
  • Bestpreisgarantie bei Direktbuchung
  • Neu ab 2019: E-Bike Verleih
  • Neu ab 2019: Ladestation für E-Autos
  • Stammgästerabatt pro Aufenthalt
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.